Beratungskraft (m/w/d) "Telekommunikation, Internet, Verbraucherrecht"

Stand:

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein (e.V.), der Verbraucherinnen und Verbraucher informiert, berät und unterstützt. Sie vertritt die Verbraucherinteressen gegenüber der Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft, ist qualifizierte Einrichtung nach § 4 UKlaG. Die Verbraucherzentrale wird getragen durch 22 Mitgliedsverbände und rund 3.000 Fördermitglieder.

Off

Ab sofort ist in der Verbraucherzentrale folgende Stelle zu besetzen:

Beratungskraft (m/w/d) für die Abteilung „Telekommunikation, Internet und Verbraucherrecht“

in Teilzeit (z.Zt. 19,75 Stunden/Woche), Arbeitsort ist Friedrichshafen.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Telefonische, persönliche digitalgestützte und schriftliche Fach- und Rechtsberatung von Verbrauchern zu dem Thema Telekommunikation, Internet und Verbraucherrecht
  • Vorbereitung von Abmahnungen und Begleitung von Gerichtsverfahren nach DSGVO, dem UWG bzw. UKlaG
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vortragstätigkeit, Webinare

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium des Wirtschaftsrechts (Bachelor of Laws)
  • Gutes materielles Wissen im Bereich Telekommunikation und Verbraucherrecht
  • Fähigkeit, die Interessen der Verbraucher in der medialen Öffentlichkeit überzeugend zu vertreten
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen und dem Internet

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine umfassende Einarbeitung in unserer Zentrale in Stuttgart
  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit bei einer gemeinnützigen Organisation, die Verbraucherinteressen vertritt
  • Eine motivierende Arbeitsatmosphäre mit viel Flexibilität, Freiraum und Eigenverantwortung
  • Regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen
  • Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis zu Entgeltgruppe 10 TV-L möglich

 

Wir schätzen die Vielfalt in unserem Verband und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen- unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 8. Mai 2019, gerne per E-Mail an bewerbung@vz-bw.de (Stichwort: Berater/in TIV, max. 5 MB und in einer PDF-Datei) oder per Post an die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V., Abteilungsleiter Oliver Buttler, Paulinenstraße 47, 70178 Stuttgart.

Bitte beachten Sie folgende Information: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.