Kostenloses Webinar Digitaler Nachlass am Dienstag, 24.9., um 18:30 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen!

Tag der offenen Tür „Verbraucherbildung“

Stand:
Tisch mit Aktentasche und Handtafel
Off

Unterrichtsmaterial für verschiedene Fächer aller Klassenstufen und Schülerworkshops mit Themen wie Alltagskonsum, Lebensmittelkennzeichnung und Werbeversprechen:

Wir laden Sie herzlich ein unser umfangreiches Angebot zur schulischen Verbraucherbildung kennenzulernen!
Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bietet Ihnen ein stetig wachsendes und kostenfreies Angebot rund um das Thema Verbraucherbildung. Anlässlich des
UNESCO-Weltlehrertags am 5. Oktober möchten wir Sie in Freiburg, Mannheim und Stuttgart zu unserem Tag der offenen Tür „Verbraucherbildung“ einladen, um dieses Angebot näher kennenzulernen.

Tag der offenen Tür
In der Zeit von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr haben wir unsere Türen für Sie geöffnet.
Sie können den ganzen Nachmittag ungezwungen unser Angebot an Schülerworkshops, Unterrichtsmaterial, Lernspielen und weiteren Beiträgen zu Ihrem Unterricht kennenlernen und ausprobieren. Gerne diskutieren wir mit Ihnen bei Kaffee oder Tee, wie die Leitperspektive Verbraucherbildung im Unterricht umgesetzt werden kann.

Programmpunkte
16:00 Uhr Vortrag Verbraucherbildung in Ihrem Unterricht.
Praxisnahe Möglichkeiten zur Umsetzung der Leitperspektive Verbraucherbildung

17:00 Uhr  Workshop Milchkompass, Alles Veggie und Co.
Wir stellen das Gesamtangebot unserer Workshops vor, davon können Sie ausgewählte Stationen selbst ausprobieren.

Wir bitten Sie, sich für den Vortrag und/oder Workshop anzumelden. Dies erleichtert uns die Planung. Für das Rahmenprogramm ist keine Anmeldung erforderlich.
E-Mail:     bildung@vz-bw.de oder ernaehrung@vz-bw.de
Telefon:     0711-66 91 342

Zielgruppe
Alle Lehrkräfte allgemeinbildender Schulen und hauswirtschaftlicher Berufsschulen.

Termine
Mi, 16.10.2019 – Stuttgart – Paulinenstraße 47
Di, 22.10.2019 – Freiburg – Kaiser-Joseph-Straße 271
Do, 24.10.2019 – Mannheim – N4, 13-14

Weitere Informationen

Besuchen Sie uns auf www.vz-bw.de/bildung