Menü

Buchtitel "Richtig versichert": Pressematerial

Risiken richtig einschätzen - Wer braucht welche Versicherung?

Off

Titelbild des Ratgebers "Richtig versichert"Das Reisegepäck im Wert von wenigen Hundert Euro ist versichert, der millionenschwere Verdienstausfall bei Berufsunfähigkeit aber nicht. Solche Unverhältnismäßigkeiten finden sich in den Versicherungsunterlagen vieler Privathaushalte. Welche Policen wirklich unbedingt nötig sind und auf welche im Gegenzug ruhig verzichtet werden kann, erklärt der neu aufgelegte Ratgeber „Richtig versichert – Wer braucht welche Versicherung?“ der Verbraucherzentralen. Er erscheint in Kooperation mit der ZDF-Sendung WISO.
Das komplett überarbeitete und erweiterte Buch unterstützt beim Aufbau eines soliden und kostengünstigen Versicherungsbestands, der zur persönlichen Situation passt. Die verschiedenen Versicherungsarten werden der Reihe nach besprochen und auf grundsätzliche Sinnhaftigkeit sowie die Eignung für verschiedene Gruppen geprüft. Ein ganzes Kapitel füllen überflüssige oder generell zu teure Policen von der Krankenhaustagegeld- bis zur Kreditversicherung. Tipps zur Recherche nach Angeboten mit guten Bedingungen sowie zur Kündigung nicht mehr benötigter Verträge helfen ganz praktisch bei der Neuordnung der persönlichen Absicherung.
Der Ratgeber hat 184 Seiten und kostet 16,90 Euro, als E-Book 13,99 Euro.

Bestellmöglichkeiten:
Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich.

Hinweis an die Redaktionen:
Rezensionsexemplare/Anfragen unter Tel. 02 11 / 38 09-363, oder Fax 02 11 / 38 09-235, oder E-Mail publikationen@verbraucherzentrale.nrw