Kostenloses Online-Seminar "Altersvorsorge bei Niedrigzinsen" am 28. September um 18:00 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Online-Seminar: Digitale Vorsorge- und Nachlassregelung

Am Donnerstag, 10.11.2022, um 18:00 Uhr - mit unserer Fach- und Rechtsberaterin Telekommunikation, Internet & Verbraucherrecht Tanja Bröcker
18:00 Uhr
- 19:30 Uhr

Immer mehr Menschen wickeln ihre Bankgeschäfte und andere Verträge online ab. Viele wichtige Vertragsdaten oder Informationen sind deshalb nur noch virtuell vorhanden. Bevollmächtigte und Erben haben oft keine Kenntnis von den Online-Accounts und den dazu gehörigen Passwörtern. Zusätzliche Vorsorge- und Nachlassreglungen werden daher immer wichtiger, damit Bevollmächtigte und Erben bei Bedarf schnell handeln können.
Die Vorträge richten sich an Menschen jeglichen Alters, die über Online-Accounts verfügen und dafür eine Regelung treffen wollen.

Melden Sie sich hier zum Online-Seminar an und nehmen Sie bequem von zuhause aus teil. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden.  Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars nur den Moderatorinnen angezeigt.

Eine Übersicht zu unseren Online-Seminaren mit allen Themen und Terminen finden Sie hier.

Unsere Online-Seminare richten sich ausschließlich an Verbraucherinnen und Verbraucher. Sie sind nicht als Fortbildungsveranstaltungen für ein Fachpublikum bestimmt. Deshalb stellen wir keine Teilnahmebestätigungen aus.