Menü

Workshop: Risiken erkennen und bezahlbar versichern

Berufsanfänger, Familien oder Rentner haben verschiedene finanzielle Risiken und Absicherungsbedürfnisse – und ein unterschiedliches Budget, um sich durch Versicherungen finanziell zu schützen. Aber welche Versicherungen sind für den Einzelnen besonders wichtig? Wie kann bedarfsgerechter Versicherungsschutz an den eigenen Geldbeutel angepasst werden? Der Workshop der Verbraucherzentrale hilft Verbrauchern, diese Fragen zu beantworten.
10:00 Uhr
- 12:00 Uhr
Stuttgart
Veranstaltungsort:
Beratungsstelle Stuttgart,
Paulinenstraße
47,70178 Stuttgart

Über viele Jahre hinweg und verstärkt in den letzten Jahren hat die Verbraucherzentrale beobachtet, dass Verbraucher immer wieder Schwierigkeiten haben, Versicherungsschutz in wichtigen Sparten wie beispielsweise der Berufsunfähigkeitsversicherung zu bezahlbaren Beiträgen zu bekommen. Da niemand unbegrenzt viel Geld für Versicherungen ausgeben kann und will, ist es umso wichtiger zu wissen, welche Versicherung zu den persönlichen Risiken, aber auch zum Geldbeutel passt.

In dem kostenlosen Workshop "Risiken erkennen und bezahlbar versichern" wird aufgezeigt, welche verschiedenen Lebensrisiken es gibt und wie diese vor dem Hintergrund des individuellen Versicherungsbudgets am besten abgesichert werden können. Der Workshop findet am Dienstag, 20. März, um 10:00 Uhr der Beratungsstelle in Stuttgart, Paulinenstraße 47, statt. Dauer: 2 bis 2,5 Stunden. Eine Anmeldung erleichtert uns die Planung: telefonisch unter (0711) 66 91 10 oder per E-Mail an info@vz-bw.de. Gefördert wird der Workshop durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) im Rahmen des Projekts "Wirtschaftlicher Verbraucherschutz"