Kostenloses Online-Seminar "Sparen für den Nachwuchs" am 25. Oktober um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Termine

Stand:
Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen der Verbraucherzentralen wie Vorträge, Online-Seminare, Messeauftritte etc. rund um Lebensmittel und Ernährung.
Senioren sitzen im Unterricht
Off

Aktuell finden wegen der COVID-19-Pandemie (fast) nur Online-Veranstaltungen statt.

Für die Teilnahme genügt ein normaler (aktueller) Internetbrowser, zusätzliche Software oder Apps sind nicht erforderlich. Veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres Tablet oder internetfähiges Mobiltelefon werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Beim Live-Stream ist keine aktive Teilnahme möglich.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars nur den Moderator:innen angezeigt.


Mi, 05.10.2022

Online-Vortrag: Brot zu schade für den Müll, 10:00-11:00 Uhr

Beim Einkaufen bewusst auswählen und Lebensmittel richtig lagern: so können Abfälle deutlich reduziert werden. Beim Online-Vortrag können sich die Teilnehmenden über die Ursachen von Lebensmittelverlusten informieren, besonders von Brot und Backwaren. Sie lernen die Unterschiede zwischen Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum sowie viele Möglichkeiten zur Vermeidung unnützer Abfälle kennen. In einer Fragerunde können Alltagsprobleme diskutiert und Vorschläge der Teilnehmenden in die Runde getragen werden.

Anmeldung über die Homepage der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern unter der Rubrik Termine.


Di, 11.10.2022

Online-Vortrag: Ernährung "60 plus" Gutes Essen - Gesund genießen, 15:00-16:00 Uhr (zur Anmeldung)

Möchten Sie auch fit und vital bleiben? In unserer Online - Vortragsreihe erhalten Sie die richtigen Zutaten für ein genussvolles Leben und wertvolle Tipps für den Einkauf im Supermarkt und Internet. "Gutes Essen - Gesund genießen" Was kann ich tun, um fit zu bleiben? Muss ich trinken, auch wenn ich keinen Durst habe? Wie peppe ich Fertiggerichte auf, damit sie gesünder werden? Helfen mir Superfood und Nahrungsergänzungsmittel? u.v.m. Verfolgen Sie unsere Vorträge live über das Internet und stellen Sie uns Ihre Fragen. Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich und für Sie kostenlos.


Mi, 12.10.2022

Online-Vortrag: Märchen und Wahrheiten rund um Lebensmittel — Was ist dran? 10:00-11:00 Uhr (zur Anmeldung)

Ob gut gemeinte Ratschläge beim Essen, verlockende Werbeversprechen oder Mythen getarnt als Allgemeinwissen: Um das Thema Lebensmittel und Ernährung ranken sich zahlreiche Gerüchte und so manche Unsicherheit.
Schokolade macht glücklich. Konfitüre kann man noch essen, wenn man den Schimmel entfernt hat. Händler dürfen Lebensmittel auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch verkaufen. Hackfleisch kann man in der Handelsverpackung einfrieren. Stimmt oder stimmt nicht?

Nehmen Sie teil an diesem Online-Vortrag der etwas anderen Art. Denn: Mitmachen ist gewünscht, wenn wir verschiedene Aussagen zum Thema auf ihren Wahrheitsgehalt prüfen. Testen Sie Ihr Wissen und stimmen Sie mit den anderen Teilnehmenden ab. So manche Erkenntnis wird Sie dabei überraschen, zum Schmunzeln bringen, aber in jedem Fall für mehr Wissen sorgen.


Di, 18.10.2022

Online-Vortrag: Ernährung "Ernährung "60 plus" Fit für den Einkauf im Supermarkt, 15:00-16:00 Uhr (zur Anmeldung)

Welche Verkaufstricks gibt es? Wie erkenne ich versteckten Zucker? Was bedeutet "mindestens haltbar bis" oder "ohne Zusatzstoffe"? Ist laktosefreier Käse besser? Und was ist mit cholesterinsenkender Margarine? u.v.m. Verfolgen Sie unsere Vorträge live über das Internet und stellen Sie uns Ihre Fragen. Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich und für Sie kostenlos.


Mi, 19.10.2022

Präsenz- und Online-Vortrag: Märchen und Wahrheiten rund um Lebensmittel, 18:30-19:45 Uhr (zur Anmeldung)

Ob gutgemeinte Ratschläge beim Essen, verlockende Werbeversprechen oder Mythen getarnt als Allgemeinwissen: Um das Thema Lebensmittel und Ernährung ranken sich zahlreiche Gerüchte und so manche Unsicherheit.
In diesem Vortrag nimmt Vera Schrodi, Fachberaterin Lebensmittel und Ernährung bei der Verbraucherzentrale Thüringen, verschiedene Fragen zum Thema unter die Lupe. Die Teilnehmer können ihr Wissen testen und mit den anderen Zuhörenden abstimmen. So manche Erkenntnis wird sie dabei überraschen, zum Schmunzeln bringen und in jedem Fall für mehr Wissen sorgen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


Do, 20.10.2022

Online-Vortrag: Vitamine & Co. — Lebensmittel mit Risiken und Nebenwirkungen, 17:00-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Für die einen sind Granatapfel und Goji Früchte, für andere Wundermittel, für die Hersteller ein lukratives Geschäft, für einige unter Umständen ein gesundheitliches Risiko. Was können Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich leisten? Und wie sieht es aus mit Wechselwirkungen im Zusammenhang mit Medikamenten? Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Ernährungsrat im Rhein-Kreis Neuss statt.


Di, 25.10.2022

Online-Vortrag: Ernährung "Ernährung "60 plus" Fit für den Einkauf im Internet, 15:00-16:00 Uhr (zur Anmeldung)

Wie finde ich seriöse Online-Händler? Bei welchen Lebensmitteln ist die Bestellung per Mausklick eher problematisch? Was sollte ich über Lieferkosten, Datenschutz und Reklamation wissen? u.v.m. Verfolgen Sie unsere Vorträge live über das Internet und stellen Sie uns Ihre Fragen. Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich und für Sie kostenlos.


Di, 01.11.2022

Online-Vortrag: Gesunde Ernährung im Alter, 15:00-15:45 Uhr (zur Anmeldung)

Eine abwechslungsreiche und den Bedürfnissen des Alters angepasste Ernährung ist eine wesentliche Voraussetzung, um im Alter gesund und leistungsfähig zu bleiben. Dazu gehört die Auswahl der richtigen Lebensmittel genauso wie ausreichende Bewegung. Überflüssig für das Wohlbefinden sind dagegen teure Pillen und Pülverchen oder Lebensmittel mit vermeintlichen Zusatznutzen.
Unsere erfahrenen Ernährungswissenschaftlerinnen informieren über folgende Aspekte: Übergewicht verhindern, Genuss erhalten, was ändert sich mit dem Älterwerden, gesunder Speiseplan für jeden Geschmack, Ess- und Bewegungsgewohnheiten im Alltag.


Do, 03.11.2022

Online-Vortrag: Märchen und Wahrheiten rund um Lebensmittel: Was stimmt — was nicht?, 16:30-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann, so lautet eine altbekannte Essensregel. Doch sollten wirklich alle abends wenig essen? Oder was ist dran an dem Ratschlag „Pilze dürfen nicht aufgewärmt werden“? Stimmt es, dass Schokolade glücklich macht? Wir alle kennen Ratschläge zum Essen und vermeintliche Wahrheiten. Testen Sie Ihr Wissen und stimmen Sie mit den anderen Zuhörenden ab. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. So manche Erkenntnis wird Sie dabei überraschen, zum Schmunzeln bringen und in jedem Fall für neue Erkenntnisse sorgen.


Mo, 07.11. bis Fr, 11.11.2022

Woche der Vorsorge: Die Verbraucherzentralen bieten in dieser Zeit 29 kostenlose Online-Vorträge rund um ​​​​Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung, digitalen Nachlass und digitale Assistenzsysteme. (zur Anmeldung)


Do, 10.11.2022

Online-Vortrag: Ist Bio gleich Bio?, 15:00-16:00 Uhr (zur Anmeldung)

In diesem Vortrag geht es um die Vergleichbarkeit der verschiedenen Bio-Label. Welche Kriterien gelten für die verschiedenen Label? Woran sollen sich Verbraucher:innen orientieren? Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Ernährungsrat im Rhein-Kreis Neuss statt.


Di, 15.11.2022

Online-Vortrag: Nahrungsergänzungsmittel für Senioren, 14:00-14:45 Uhr (zur Anmeldung)

Eine gesunde Ernährung ist wichtig, um im Alter fit und leistungsfähig zu bleiben. Verunsichert durch Werbung oder Gespräche mit Familienangehörigen greifen viele Senioren zu Vitaminpillen und Pulvern. Sie versprechen mehr Vitalität, Stärkung des Immunsystems, bessere Konzentration im Alltag. Was steckt hinter diesen Werbeversprechen? Wie hilfreich sind Vitamintabletten, Gelenkkapseln oder Gehirnnahrung im Alter?
Im Vortrag werden Zweck und Nutzen dieser Produkte ebenso betrachtet, wie die Abgrenzung zu Arzneimitteln, Risiken bei der Einnahme und (un)zulässige Werbeaussagen.