Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbereitung des Coronavirus zu verlangsamen. Unsere Beratungsstellen sind daher aktuell für den Publikumsverkehr geschlossen, persönliche Beratungen finden nicht statt. Bitte nutzen Sie unser umfangreiches digitales Angebot! Weitere Infos hier.

Online-Seminar: Werbung und Wirklichkeit bei Lebensmitteln

14:00 Uhr
- 15:00 Uhr

„Purer Fruchtgenuss aus Beeren“, „100% natürlicher Geschmack“ oder „erlesene Zutaten“, diese und ähnliche Werbeaussagen auf Lebensmitteln versprechen hochwertige Produkte und besondere Qualität. Die Lebensmittelhersteller locken mit attraktiven Versprechen – doch nicht immer werden die Erwartungen auch entsprechend erfüllt.

Das Online-Seminar erläutert typische Marketingstrategien der Unternehmen. Anhand von Beispielen zeigt es auf, wie Werbetricks erkannt und Werbeaussagen kritisch bewertet werden können. Und es stellt dar, welche Möglichkeiten jeder einzelne hat, sich gegen Missstände zu wehren.

Melden Sie sich über das Anmeldeformular zum Online-Seminar an und nehmen Sie bequem von zuhause aus teil. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden.  Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars nur den Moderatoren angezeigt.

Mehr spannende Online-Vorträge, Infos und Podcasts der Verbraucherzentralen zu Digitalen Grünen Woche finden Sie hier.

Und hier gibt es eine Übersicht zu weiteren Online-Seminaren der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.