Kostenloses Online-Seminar "Smart Home & Digitale Assistenzsysteme" am 7. Februar 2023 um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

 

Termine: Vorträge zu Nahrungsergänzungsmitteln

Stand:
Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen der Verbraucherzentralen wie Vorträge, Online-Seminare, Messeauftritte etc. rund um Nahrungsergänzungsmittel.
Off

Aktuell finden wegen der COVID-19-Pandemie weiterhin viele Online-Veranstaltungen statt.

Für die Teilnahme genügt ein normaler (aktueller) Internetbrowser, zusätzliche Software oder Apps sind nicht erforderlich. Veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres Tablet oder internetfähiges Mobiltelefon werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Beim Live-Stream ist keine aktive Teilnahme möglich.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars nur den Moderator:innen angezeigt.

Eine Übersicht zu weiteren Online-Seminaren speziell für Ältere mit allen Themen und Terminen finden Sie auf dieser Seite.


Mi, 08.02.2023

Online-Vortrag: Vitamine & Co.  - Lebensmittel mit Risiken und Nebenwirkungen, 19:00-20:30 Uhr

Für die einen sind Granatäpfel und Goji Früchte, für andere Wundermittel, für die Hersteller ein lukratives Geschäft, für einige unter Umständen ein gesundheitliches Risiko. Was können Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich leisten? Und wie sieht es aus mit Wechselwirkungen im Zusammenhang mit Medikamenten?

Vortrag der Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Ahlen, in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Oelde-Ennigerlohe. Hier geht es zur Anmeldung.


Do, 09.02.2023

Online-Vortrag: Vitamine & Co.  - Lebensmittel mit Risiken und Nebenwirkungen, 18:30-20:00 Uhr

Extravitamine, Granatapfel-Extrakt und Goji-Pulver erscheinen vielen als Wundermittel. Viele sind bereit sich ihre Gesundheit etwas kosten zu lassen - vor allem wenn sie (scheinbar) ganz bequem durch das Schlucken von Nahrungsergänzungsmitteln zu erhalten oder zu verbessern ist. Dem entstehen inzwischen viele Studien entgegen, die Nahrungsergänzungsmittel sogar als Gesundheitsrisiko sehen. Was können Nahrungsergänzungsmittel also tatsächlich leisten? Bergen bestimmte Einkaufsorte zusätzlich Risiken? Nicht zuletzt geht es um oft unbekannte Wechselwirkungen im Zusammenhang mit Medikamenten und warum es so wichtig ist, dass Ärzt:innen über die Verwendung Bescheid wissen.

Vortrag der Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Schwerte, in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwerte. Hier geht es zur Anmeldung.


Di, 30.03.2023

Online-Vortrag: Nahrungsergänzungsmittel und Ernährung für Schwangere, 18:00-19:00 Uhr (zur Anmeldung)

Nahrungsergänzung in der Schwangerschaft - Was ist wichtig für mein Kind und mich? Welche zusätzlichen Nährstoffe brauche ich in der Schwangerschaft und bei Kinderwunsch? Was kann ich durch gesunde Ernährung abdecken? Wo brauche ich zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel? Wie wähle ich das geeignete Produkt aus? In diesem Online-Seminar gibt unsere Ernährungsexpertin Judith Broßler die wichtigsten Infos rund um Ernährung und Nahrungsergänzung in der Schwangerschaft. Bringen Sie auch Ihre eigenen Fragen mit! Judith Broßler gibt am Schluss ein Feedback zu konkreten Produkten und kann Ihnen sagen, ob das verwendete Nahrungsergänzungsmittel eine gute Wahl ist.