Menü

Vegane Ernährung – Tierisch unklar?

Sich vegan zu ernähren liegt im Trend. Doch ist diese strenge Ernährungsform überhaupt für jedermann geeignet? In den Supermarktregalen nimmt die Anzahl und Vielfalt an veganen Produkten jedenfalls stetig zu. Ob es Kennzeichnungspflichten für vegane Lebensmittel gibt und was hinter den zahlreichen Vegan-Labels steckt, klärt der Vortrag.
16:30 Uhr
- 17:30 Uhr
Karlsruhe
Veranstaltungsort:
Beratungsstelle Karlsruhe,
Kaiserstraße
167 (4. OG),76133 Karlsruhe

Den „Veggie-Trend“ erkennen auch Hersteller und Handel und weiten ihr Sortiment an veganen Produkten entsprechend aus – vom „Käse“ über „Eis“ bis zum „Steak“ findet sich zu fast jedem tierischen Lebensmittel eine pflanzliche Alternative. Häufig sind diese Produkte teurer als ihre fleischhaltigen Varianten. Doch was steckt hinter den viel versprechenden Werbeaussagen? Und bieten vegane Fertigprodukte einen höheren gesundheitlichen Wert?

Der Vortrag findet am Dienstag, 20. Februar, in der Beratungsstelle Karlsruhe statt. Eine Anmeldung erleichtert uns die Planung der Veranstaltung und ist entweder per E-Mail an ernaehrung@vz-bw.de oder per Telefon unter 0711/6691 211 montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr möglich.