Volksfestbesuch versichern?

Pressemitteilung vom

Die SV Sparkassenversicherung bietet eine Extra-Versicherung an, mit der Besucher des Cannstatter Volksfestes laut Werbung des Anbieters "unbeschwert feiern" können. Doch Achtung: Die Versicherung bietet nach Auffassung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nur einen sehr eingeschränkten Schutz und ist nicht als Grundlage für ein unbeschwertes Feiern geeignet.

Off

Mit der Wasenschutzversicherung sollen verschiedene Aspekte versichert sein, die der Versicherer mit einem Wasenbesuch in Zusammenhang bringt, beispielsweise Unfälle, Diebstahl von Jacken und Taschen oder das Löschen von veröffentlichten unvorteilhaften Fotos aus dem Internet. Doch bietet die Versicherung nur eine sehr eingeschränkte Absicherung. Es wird nur ein einziger Tag versichert und auch der Leistungsumfang ist schwach: So geht es bei den Unfällen lediglich um beeinträchtigte Zähne, gegen Diebstahl sind nur wenige Dinge – nicht einmal der Inhalt von Taschen – versichert und beim Fotolöschen hilft der Versicherer ein paar Mal ohne Erfolgsgarantie.

"Wer sich umfassend versichern möchte, braucht einen bedarfsgerechten und passenden Versicherungsschutz losgelöst von Wasenbesuch oder anderen kurzzeitigen Ereignissen. Tagespolicen führen dagegen weg von einem bedarfsgerechten Versichern", sagt Dr. Peter Grieble, Versicherungs-experte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.