Kostenloses Online-Seminar "Eiweißpulver – proteinangereicherte Lebensmittel" am 25. Mai um 17:30 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Coronavirus: Welche Regeln in der laufenden Bundesliga-Saison gelten

Stand:
Auch wenn die meisten Corona-Regeln seit Anfang April 2022 entfallen: Wir informieren Sie, welche Regeln Sie beim Stadionbesuch beachten müssen.
Ein leeres Fussballstadion

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz entfallen viele Corona-Regeln - auch für die Bundesliga.
  • Die Stadien dürfen für sportliche Großveranstaltungen wieder ohne Zuschauer-Beschränkungen besucht werden.
  • Der Besuch ist nun auch ohne die sogenannte 3G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet) möglich.
  • Mit der sogenannten Hotspot-Regelung können die Bundesländer aber schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie einsetzen.
Off

 

Bei der laufenden Bundeslige-Saison entfallen aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes viele der Corona-Regeln. Das betrifft unter anderem die Zuschauer-Beschränkungen und den 3G-Nachweis.

Mit der sogenannten Hotspot-Regelung können die Bundesländer aber weiterhin schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie einsetzen. Auch der Bundestag kann bis zum 23. September 2022 jederzeit wieder schärfere Maßnahmen einführen, da das Infektionsschutzgesetz bis dahin gültig ist.

Informieren Sie sich also vor Ihrem Besuch eines Bundesliga-Spiels über mögliche Empfehlungen oder Einschränkungen im Falle einer Hotspot-Regelung.

Wie Sie sich allgemein gegen das Coronavirus schützen, erfahren Sie in unserem Artikel zum Thema.

Ihre Rechte, wenn eine Veranstaltung wegen Corona abgesagt wird, haben wir ebenfalls zusammengefasst.