Menü

Einsparpotential von Energiesparlampe und LEDs gegenüber Halogenlampen

Stand:

Energiesparlampen sowie LED sind die effizientesten Leuchtmittel, die derzeit zur Verfügung stehen. Bei den LED sind in den nächsten Jahren noch große Fortschritte und Verbesserungen zu erwarten. Sie werden das Leuchtmittel der Zukunft werden.

Off

Energiesparlampen und Licht emittierende Dioden (LED) sind wesentlich effizienter als Halogenlampen. Letztere erreichen lediglich eine Effizienz von etwa 15-30 Lumen/Watt, während Energiesparlampen und LEDs auf 50-80 Lumen/Watt kommen.

Bei LED-Lampen ist die Effizienzgrenze noch lange nicht erreicht. Andererseits sind Energiesparlampen und LEDs deutlich teurer als Halogenlampen. Dennoch sind LED- und Energiesparlampen viel günstiger als Halogenlampen.

Beim Vergleich einer Halogenlampen mit einer hochwertigen LED (circa 700 Lumen) können etwa 180 € Stromkosten pro Lampe eingespart werden (siehe obere Tabelle). Durch die hohe erwartete Lebensdauer der LED von 15 Jahren wurde für die Berechnung angenommen, dass alle Leuchtmittel bis zum Defekt der LED nachgekauft wurden. Nicht berücksichtigt wurden Strompreiserhöhungen, die voraussichtlich in diesem Zeitraum erfolgen werden.

Beleuchtung-Vergleich: 46 W Halogenglühlampe, 11 W Energiesparlampe (ESL) und 9,5 W LED-Leuchtmittel
Beleuchtung-Vergleich: 46 W Halogenglühlampe, 11 W Energiesparlampe (ESL) und 9,5 W LED-Leuchtmittel
Quelle: VZ NRW

 

LEDs und Energiesparlampen gehören zu den besten Investitionen überhaupt - vorausgesetzt: sie sind qualitativ hochwertig. Leider versprechen die Hersteller oft mehr, als die Lampen halten können. Und das nicht nur bei Billigangeboten.

Im September 2012 hat die Stiftung Warentest einen Vergleich von Energiesparlampen, Halogenlampen und LED um die beste Note konkurrieren lassen. Mit dem Fazit: "Testsieg für LED". Auch beim Vergleich von Spotlampen der Stiftung Warentest im Oktober 2014 liegen die LEDs ganz vorn.