Menü

Metallspielzeug

Stand:

Das Wichtigste in Kürze:

  • Viele Modell- und Metallbaukästen setzten zu viel allergieauslösendes Nickel frei.
  • Achten Sie bei Spielzeug aus Metall, vor allem bei Metall- oder Modellbaukästen auf das GS-Zeichen. Das GS-Zeichen ist ein unabhängiges Prüfzeichen, das belegt, dass gesetzliche Anforderungen an Spielzeug auch in Bezug auf Nickel eingehalten werden.
Off

2013 warnte das Bundesinstitut für Risikobewertung vor Modell- und Metallbaukästen, weil diese zu hohe Mengen Nickel abgaben. Bei 29 von 32 untersuchten Metallbaukästen wurde der gesetzliche Grenzwert für die Freisetzung von Nickel aus Spielzeug überschritten.

Nickel ist das häufigste Kontaktallergen. Auch wenn Kinder mit Metallspielzeug spielen, das Nickel freisetzt, können sie eine lebenslange Allergie dagegen entwickeln. Menschen mit einer Nickelallergie haben Probleme, Nickel im Alltag zu vermeiden, weil viele Produkte wie Lederwaren, Schmuck, Zahnersatz oder Körperimplantate Nickel enthalten.