Kostenloses Online-Seminar "Solarstrom von Balkon und Terrasse praktisch umgesetzt" am 28. Mai um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Papain-Enzym-Kapseln: Stärkung des Immunsystems, Beruhigung des Magens

Stand:
Gibt es dazu verifizierte Untersuchungsergebnisse?
Off

Frage

Besonders im Internet werden die aus der Papaya gewonnenen Papain-Enzym-Kapseln für die Stärkung des Immunsystems und einer Beruhigung des Magens angepriesen. Gibt es dazu verifizierte Untersuchungsergebnisse?

Antwort

Papain ist ein Enzym, das natürlich in relativ hoher Konzentration in Papaya, hier vor allem in der noch grünlichen Schale und den Kernen, vorkommt. Das Enzym hat eine eiweißspaltende Wirkung. Es wird in der Alternativmedizin im Zusammenhang mit z.B. folgenden Beschwerden genannt: Schuppenflechte, Verdauungsbeschwerden, Entzündungen des Hals- und Rachenraumes, Diabetes Mellitus Typ 2 oder Wundheilung.

Für die beschriebenen entzündungshemmenden Wirkungen liegen allerdings keine ausreichenden experimentellen Ergebnisse und belastbaren Untersuchungen vor.

Produkte, die mit Heilsversprechen werben, sind als Arzneimittel einzustufen und bedürfen einer Zulassung. Bei Nahrungsergänzungsmitteln dagegen erfolgt keine behördliche Prüfung von Wirksamkeit, Unbedenklichkeit, möglichen Nebenwirkungen und Qualität. Das liegt alleine in der Verantwortung des Herstellers. Im Gegensatz zu Arzneimitteln haben Nahrungsergänzungsmittel nicht den Zweck, Krankheiten zu heilen oder zu lindern und dürfen auch nicht derartig beworben werden.

Eine Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln empfehlen wir immer in Absprache mit dem Arzt, auch um mögliche Wechselwirkungen mit Arzneimitteln zu vermeiden.

 


Quellen:

Kerschner B (2019): Papaya: Nutzen unklar für die Verdauung. medizin transparent, Stand 15.05.2019

Nafiu AB, et al. (2019): Papaya (Carica Papaya L., Pawpaw). In: Nonvitamin and Nonmineral Nutritional Supplements; Elsevier: Amsterdam; 335-359

Berger R (2020): Papaya – „Schlankwunder“ und „Vitaminbombe“. pta heute, Stand: 21.03.2023

Ratgeber-Tipps

Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten
Viele Menschen müssen dauerhaft Medikamente einnehmen - Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder mit…
Lebensmittel-Lügen
Wissen Sie, was Sie essen?
Rindfleischsuppe ohne Rindfleisch, Erdbeerjoghurt, der Erdbeeren vorgaukelt,…

Vermittlungsportal muss auf Einreise-/Durchreiseautorisierung hinweisen

Informationen über eine Durchreiseautorisierung „ESTA“ zu Transitzwecken sind wesentliches Merkmal der Dienstleistung Flug. Diese wesentliche Information darf auch Reisevermittler nicht vorenthalten werden.

Preiserhöhungsankündigung nicht rechtzeitig erfolgt - Urteil rechtskräftig

Voxenergie hat sich bei der Ankündigung der Strompreisehöhung nicht an die gesetzlichen Fristen gehalten und den Strompreis trotzdem erhöht.
Solaranlage auf einem Dach

Photovoltaik und Warmwasser

Bei Trinkwassererwärmung mittels Sonnenenergie denkt man zuerst an Solarthermie, also der Übertragung der in Kollektoren gewonnenen Sonnenwärme auf das Trinkwasser. Doch auch Strom aus Photovoltaik kann Warmwasser für den Haushalt erzeugen. Das ist besonders dann interessant, wenn die Photovoltaikanlage aufgrund ihrer Größe etwas mehr Strom erzeugt, also sowieso im Haushalt benötigt wird. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg stellt drei Möglichkeiten vor.
Steigende Aktienkurse

Aktienanalysen per Abo oder Börsenbrief: gefährlich und riskant!

Aktien-Analyse-Anbieter und kostenpflichtige Börsenbriefe werben mit unseriösen Versprechen für hohe Renditen, die völlig unrealistisch sind. Wir erläutern, weshalb wir vor derartigen Angeboten warnen.
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.