Kostenloses Online-Seminar "Digitaler Nachlass" am 20. Juni um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Private Altersvorsorge für Frauen

Am Mittwoch, 10. Juli 2024, 18:00 Uhr - mit unserer Finanzexpertin Astrid Bröker.
18:00 Uhr
- 19:30 Uhr

Oft stehen Frauen bei der eigenen Altersvorsorge vor besonderen Herausforderungen. Die Finanz-Realität: Frauen verdienen im Schnitt weniger und arbeiten aufgrund individueller Gründe (Kindererziehungszeiten, Familienmanagement, Pflege von Angehörigen etc. ) auch meist weniger. Dazu kommen eventuell noch schlechtere Karrierechancen. All das hat Auswirkungen auf ihr Finanzleben und ihre Rentenansprüche.

Umso wichtiger ist eine passende und rentable private Altersvorsorge. Mit dem Vortrag der Verbraucherzentrale BW e.V. liefern wir in einem geschützten Rahmen das Rüstzeug, damit die Teilnehmerinnen mit dem Wunsch nach mehr Unabhängigkeit, selbstbestimmt ihre Finanzen und private Altersvorsorge in die Hand nehmen können.

Melden Sie sich über das Anmeldeformular zum Online-Seminar an und nehmen Sie bequem von zuhause aus teil. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars nur den Moderator:innen angezeigt.

Eine Übersicht zu unseren Online-Seminaren mit allen Themen und Terminen finden Sie hier.

Sie wollen gleich jetzt ins Thema Altersvorsorge einsteigen? Hören Sie doch mal unsere Podcast-Folgen "Tipps zur persönlichen Altersvorsorge-Strategie" und "Geldanlage mit ETFs".

Unsere Online-Seminare richten sich ausschließlich an Verbraucherinnen und Verbraucher. Sie sind nicht als Fortbildungsveranstaltungen für ein Fachpublikum bestimmt. Deshalb stellen wir keine Teilnahmebestätigungen aus.