Kostenloses Online-Seminar "Smart Home & Digitale Assistenzsysteme" am 7. Februar 2023 um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

 

Zucchini-Nudel-Frittata

Stand:
Zucchini-Nudel-Frittata, ein schnelles Rezept in dem man neben Nudeln und Zucchini auch andere Gemüsereste, wie Tomaten oder Mais verarbeiten kann.
Off

Zutaten: Für 4 Portionen

160 g Nudeln nach Wahl
2 große Zucchini
4 Eier
5 EL Haferflocken
150 g Käse, gerieben oder Schafskäse

 

Zubereitung:

  • Nudeln frisch kochen oder vom Vortag verwenden.
  • Lange Nudeln mehrfach durchschneiden.
  • Zucchini waschen und fein raspeln, in ein Küchentuch geben und auspressen. Mit Eiern, Haferflocken und Nudeln vermengen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Hälfte der Masse einfüllen und braten. Anschließend einen Teller darauf legen, wenden und von der anderen Seite braten.
  • Mit geriebenen Käse bestreuen und denselben Vorgang mit der anderen Hälfte der Masse vollziehen.


Zubereitungszeit: 20 Minuten