Menü
Friedrichshafen
Riedleparkstraße 1
88045 Friedrichshafen
Telefon: (0711) 66 91 10

Abzocke und Vertragsfallen

Ein Inkasso-Dienstleister droht mit Pfändung wegen einer angeblich nicht bezahlten Rechnung. Für Gewinnspiele und Zeitschriftenabonnements werden regelmäßig Beträge von Ihrem Konto abgebucht. Unsere Experten beraten zum Umgang mit unberechtigten Forderungen, untergeschobenen Verträgen und Abofallen.

Beratungsangebot

Nach einem Werbeanruf kommt eine Rechnung ins Haus, ohne dass ein Vertrag abgeschlossen wurde. Am Telefon oder auf Internetseiten untergeschobene Verträge sind ein großes Ärgernis und ein Dauerthema. In unserer Beratung helfen wir Ihnen dabei, strittigen Forderungen zu widersprechen, sich gegen unberechtigte Rechnungen oder Mahnungen zu wehren und untergeschobene Verträge wieder los zu werden.

 

Beratungsmöglichkeiten

Unsere telefonische Beratung zum Thema Vertragsfallen und Abzocke erreichen Sie unter der Rufnummer 0900-1-77444-1
(Mo.-Fr. von 9-12 Uhr, Mi. von 15-18 Uhr. 1,75 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, aus Mobilfunknetzen sind höhere Preise möglich)

Unsere Beratung per E-Mail erreichen Sie über folgenden Link: E-Mail-Beratung.

Einen Termin für eine persönliche Beratung in einer unserer Beratungsstellen können Sie per Telefon unter der Rufnummer: 0711 66 91 10 (Mo.-Do. von 10-18 Uhr, Fr. von 10-14 Uhr) vereinbaren. Eine Liste der Beratungsstellen finden Sie unten auf dieser Seite.

Für dieses Angebot können Sie Ihren persönlichen Beratungstermin auch bequem online vereinbaren. (Seite öffnet sich in neuem Fenster)

Preise
Persönliche Beratung
20 Minuten
22 Euro; danach 11 Euro je weitere 10 Minuten
Telefonische Beratung
pro Minute
1,75 Euro
E-Mail-Beratung
* Bei der telefonischen Beratung sind die Preise für die Anrufe aus dem deutschen Festnetz angegeben. Mobilfunkpreise können abweichen.

Termin vereinbaren

* Pflichtfelder