Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbereitung des Coronavirus zu verlangsamen. Daher sind unsere Beratungsstellen aktuell für den Publikumsverkehr geschlossen, persönliche Beratungen finden eingeschränkt statt. Bitte nutzen Sie unser umfangreiches alternatives Beratungsangebot. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gesundheit

Im Mittelpunkt unserer Beratung im Bereich Gesundheit steht der Verbraucher mit seinen Bedürfnissen zur Erhaltung der Gesundheit, seinen Beziehungen zu Ärzten, Krankenhäusern und anderen Leistungserbringern im Gesundheitssystem.

Beratungsangebot

Wenn es beispielsweise um überhöhte Arztrechnungen geht, ein Physiotherapeut Ausfallhonorare verlangt, weil ein Termin nicht wahrgenommen werden konnte oder um Probleme im Zusammenhang von Igel-Leistungen („Individuelle Gesundheitsleistungen“), sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir informieren und beraten auch, wenn es um die finanzielle Absicherung der Krankheits- und Pflegekosten durch die gesetzliche Kranken- und Pflegekasse geht. Wir informieren über Vor- und Nachteile der Absicherung mit gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherern, sind hilfreich bei Fragen der Kündigung der Krankenkasse und helfen bei Problemen. Anfragen zum Thema „Betreutes Wohnen“ beantworten wir ebenso wie solche zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und  Patientenverfügung.

Beratungsmöglichkeiten

Unsere telefonische Beratung zum Thema Gesundheitsdienstleistungen erreichen Sie unter der Rufnummer 0900-1-77444-7
(Mi. von 15-18 Uhr Uhr, Do. von 9-12 Uhr. 1,71 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, aus Mobilfunknetzen sind höhere Preise möglich)

Unsere Beratung per E-Mail erreichen Sie über folgenden Link: E-Mail-Beratung.

Einen Termin für eine persönliche Beratung in einer unserer Beratungsstellen können Sie können Sie online oder per Telefon unter der Rufnummer: 0711 66 91 10 (Mo.-Do. von 10-18 Uhr, Fr. von 10-14 Uhr) vereinbaren. Eine Liste der Beratungsstellen finden Sie unten auf dieser Seite.

Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbereitung des Coronavirus zu verlangsamen. Diese persönliche Beratung findet daher nur eingeschränkt und unter Einhaltung unserer Hygienemaßnahmen statt.  Nutzen Sie gerne auch weiterhin unser umfangreiches alternatives Beratungsangebot. Weitere Informationen finden Sie hier.

Preise
Persönliche Beratung
20 Minuten
21,45 Euro; danach 10,72 Euro je weitere 10 Minuten
Telefonische Beratung
pro Minute
1,71 Euro
E-Mail-Beratung
* Bei der telefonischen Beratung sind die Preise für die Anrufe aus dem deutschen Festnetz angegeben. Mobilfunkpreise können abweichen.
Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an:
Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an: