Kostenloses Online-Seminar "Insekten essen?!" am 19. Mai um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Vortrag: Risiko Eigenheim? Wie viel kann ich mir leisten?

Stand:
Die Immobilienpreise steigen und auch die Zinsen sind deutlich gestiegen, wenn auch weiter auf niedrigem Niveau. Zunehmend werden komplexe, unflexible Bausparkombinationsfinanzierungen angeboten. Auch die „Wohn Riester“-Verträge bergen Fallstricke. Umso wichtiger ist eine solide Finanzierung.
Familie
Off

Banken und Bausparkassen schüren das Kreditgeschäft mit der Angst vor wieder steigenden Zinsen. Immobilienhändler und Bauträger nutzen die Gunst der Stunde und proklamieren den sicheren Wert der eigenen vier Wände als Altersvorsorge. Doch steigende Preise und im Vertrieb häufig verkaufte komplexe Finanzierungen erhöhen die Risiken für die Käufer:innen. Für Bauherren kommt wegen der Materialknappheit das Risiko von Verzögerungen hinzu, was die Kosten durch Bereitstellungszinsen weiter erhöhen kann. Unzureichende Beratung durch Immobilienverkäufer:innen und finanzierende Kreditinstitute im Vorfeld kann Tausende Euro kosten oder gar zu einem finanziellen Desaster für die Baufamilie führen. Wer für den Immobilienkauf einen Kredit aufnehmen will, steht vor vielen Fragen: Wie viel kann ich mir leisten? Welche Finanzierungsform passt für mich? Wo lauern Fallstricke und Gefahren? Wie kann die Finanzierung so gestaltet werden, dass sie auch zur Familienplanung passt?

Der Vortrag informiert darüber, wie die ersten Schritte zur Immobilienfinanzierung gestaltet werden und wie Verbraucher:innen ihr Budget ermitteln können. Bringen Sie auch Ihre eigenen Fragen mit oder schicken Sie uns diese direkt bei der Anmeldung schon zu, damit wir sie im Vortrag berücksichtigen können

Zielgruppe: Erwachsene, Familien

Auch als Online-Vortrag möglich!