Kostenloses Online-Seminar "So klappt es mit der Wärmepumpe!" am 12. März um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Digitales Verbrauchercafé "Kostenfallen"

Stand:
"Ich wollte dieses Abo nicht kaufen." Die einfachste Kostenfalle der Welt ist - oder war - das automatisch verlängerte Abo. Darüber und über andere Fallen informiert die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in einer landesweiten Veranstaltung.
Eine Katze hält sich eine Mäuse-Maske vor das Gesicht und sitzt vor einem Laptop. Dies symbolisiert einen Idetitätsmissbrauch im Internet.
Identitätsklau kann schnell zur Kostenfalle werden.
Off

Wer ist nicht schon Mal in eine fiese Kostenfalle getappt? Sei es der Handy-Vertrag, der wenige Tage zu spät gekündigt wurde und sich dadurch automatisch um ein Jahr verlängert hat. Oder auch die Versandkosten, die nur für die Lieferung, nicht aber für den Rückversand gelten und dann extra zu Buche schlagen. Von solchen und anderen Kostenfallen berichtet die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in einer landesweiten Veranstaltung zum Thema Kostenfallen am 15. März 2022.

Referenten berichten aus dem Beratungsalltag

Wer wissen möchte, wo sich Kostenfallen überall verstecken können, wie man sich davor schützen kann und was man tun kann, wenn man hineingetappt ist, ist herzlich eingeladen. Am Weltverbrauchertag um 16 Uhr referieren Berater:innen aus Friedrichshafen, Ulm, Karlsruhe und Stuttgart über echte Fälle aus dem Alltag. Im Anschluss bieten lockere Gesprächsrunden die Möglichkeit, sich über diese und andere Beispiele auszutauschen.

Visualisierung einer Kostenfalle anhand einer Katze, die versucht drei kleine Mäuse zu fangen

Weltverbrauchertag: Pass auf deine Mäuse auf! - Kostenfallen vermeiden

Kostenfallen lauern überall. Wie Sie sich davor schützen können, erklären die Verbraucherzentralen.

Ein Mann fährt auf einem Lastenfahrrad

Verkaufsstopp bei Lastenfahrrädern von Babboe: Was gilt in Deutschland?

Die niederländische Behörde für die Lebensmittel- und Verbrauchsgütersicherheit hat am 17. Februar den Verkauf von Lastenrädern der Marke Babboe in den Niederlanden gestoppt. Auch in Deutschland wurde der Verkauf vorsorglich eingestellt. Babboe empfiehlt, betroffene Fahrräder nicht mehr zu nutzen.
Streikende Menschen in Gewerkschaftsjacken und mit Fahnen

Streik am Flughafen, bei der Bahn, im ÖPNV: Das sind Ihre Rechte

Welche Rechte Betroffene haben, wenn der Zug oder Flug ausfällt, fassen die Verbraucherzentralen hier zusammen.
Berechnung verschiedener Geldbeträge mit Taschenrechner

Geldanlage als Rente auszahlen

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Geldanlage mit regelmäßigen Auszahlungen für die eigene Rente einzusetzen. In dieser Folge erklärt Niels Nauhauser im Gespräch mit Niklaas Haskamp, welche Optionen es gibt und was Sie beachten müssen.
Photovoltaikzellen auf schrägem Hausdach

Zweite PV-Anlage: Ist das sinnvoll?

Wer sich einmal für eine Photovoltaik-Anlage entschieden hat, blickt meist auf gute Erfahrungen zurück. Warum also nicht erweitern, wenn noch Platz vorhanden ist?
Schmuckbild

Hype um Debitkarte von Trade Republic: Was ist dran?

Über eine Million Interessierte standen zu Anfang 2024 angeblich auf einer Warteliste, um die neue Debitkarte von Trade Republic zu ergattern. Wir erklären, was hinter dem Hype steckt und worauf Verbraucher:innen achten sollen.