Kostenloses Online-Seminar "Digitaler Nachlass" am 20. Juni um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Neues Schuljahr - Neues Unterrichtsmaterial!

Stand:
Zum Schulanfang am 11.09. erweitern wir unser kostenloses Angebot an Unterrichtsmaterial. Mit schülernahen Verbraucherthemen unterstützen wir die Lehrkräfte im Land im Bereich Verbraucherbildung.
Tafelbild Verbraucherbildung It's no rocket science Schülernah Fächerübergreifend Kompetenzorientiert Anbieterunabhängig
  • Neues Unterrichtsmaterial für die Grundschule, den Geschichtsunterricht und für AES
  • Gesamtes Angebot umfasst elf verschiedene Fächer für die Klassenstufen 1 bis 10 aller allgemeinbildenden Schulen
  • Unterrichtsmaterial kann kostenlos heruntergeladen werden
On

Vorstellung neues Material

Passend zum Beginn des neuen Schuljahres haben wir auch diesmal wieder unser Angebot an Unterrichtsmaterialien zur Umsetzung der Verbraucherbildung erweitert. Dabei haben wir wieder Wert darauf gelegt, sowohl aktuelle und schülernahe Themen aufzugreifen, als auch dem spiralcurricularen Gedanken der Leitperspektiven Rechnung zu tragen.

So haben wir unser Angebot zu Schuljahresbeginn durch verschiedene Grundschulmaterialien erweitert, die die Grundschülerinnen und –schüler dabei unterstützen, sich ihres Verbraucherdaseins bewusst zu werden und sich mit ersten Fallstricken und Verkäufertricks auseinanderzusetzen.

Unser Angebot für die Sekundarstufe haben wir durch weiteres Material für den Geschichtsunterricht sowie das Fach AES ausgebaut. Mit Materialien zur Qualitätsbeurteilung von Computerspielen und zu Verbraucherschutzinstitutionen im Fach AES  und der Auseinandersetzung mit Konsumvorschriften und mit der sozialen Frage am Ende des 19. Jahrhunderts im Fach Geschichte stellen wir Ihnen eine breit gefächerte Themenauswahl zur Verfügung.

Wir werden im Verlauf der nächsten Wochen weitere Materialien für die Fächer Deutsch, Musik und AES der Sekundarstufe sowie für Mathematik und Kunst und Werken der Grundschule auf unsere Homepage veröffentlichen. Schauen Sie wieder vorbei. Es lohnt sich!

Übersicht Angebot

Unser Angebot umfasst mittlerweile mehr als 40 unterschiedliche Unterrichtsmaterialien für alle allgemeinbildenden Schulen und für die Klassenstufen 1 bis 10. Die Fächerauswahl für die Grundschule umfasst aktuell den Sachunterricht , Kunst und Werken, Deutsch und Mathematik. Für die weiterführenden Schulen stellen wir Material für die Fächer AES, WBS, Geographie, Mathematik, Geschichte, Deutsch, Englisch, Ethik und Gemeinschaftskunde zur Verfügung.

Weitere Informationen

Alle unsere Materialien stellen wir Ihnen zum kostenlosen Download auf unseren Internetseiten zur Verfügung. Schauen Sie auf unserer Internetseite vorbei! Falls dort das für Sie passende Unterrichtsmaterial noch nicht vorhanden ist, wenden Sie sich gerne an uns! Natürlich stehen wir Ihnen auch für Kooperationen zur Verfügung und unterstützen Ihre Unterrichtsgestaltung. Unser gesamtes Angebot für Schulen und Lehrkräfte finden Sie unter www.vz-bw.de/bildung.

 

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.
Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.
Das Foto zeigt im Vordergrund das Logo der FTI Touristik auf einen Smartphone, im Hintergrund ist die Homepage der FTI Touristik zu sehen

FTI Touristik GmbH ist insolvent – was das für Sie bedeutet

Europas drittgrößter Reiseveranstalter, die FTI Touristik GmbH, ist insolvent. Betroffen sind alle Leistungen und Marken, die Sie direkt bei dem Unternehmen gebucht haben. Was Sie jetzt wissen müssen, falls Sie schon unterwegs sind oder Ihre Reise noch bevor steht.
Mehrwegbecher mit Deckel

Immer noch Luft nach oben

Verbraucherzentrale untersucht mit Marktcheck, wie sich das Mehrwegan-gebot seit Anfang 2023 entwickelt hat.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen haben sich in den letzten Monaten die Beschwerden über das Produkt "Healy" gehäuft, weil selbstständige Verkäufer:innen behaupten, das Produkt würde etwa bei Multipler Sklerose, Depressionen, ADHS oder Hauterkrankungen helfen. Jetzt gibt es ein Gerichtsurteil dazu.