Kostenloses Online-Seminar "Grünes Dach, sauberer Strom - Kombination PV und Dachbegrünung" am 23. Juli um 10 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

MegaHerz aus der Rosenbaum Forschung

Stand:
Für das Produkt MegaHerz wird mit „4 hochpotente Vitalstoffe für Ihr Herz in einer Kapsel vereint“ geworben. Omega-3-Fettsäuren kann ich ja noch nachvollziehen. Aber was sollen die anderen Inhaltsstoffe bewirken?
Off

Frage:

Für das Produkt MegaHerz wird mit „4 hoch potente Vitalstoffe für Ihr Herz in einer Kapsel vereint“ geworben. Omega-3-Fettsäuren kann ich ja noch nachvollziehen. Aber was sollen die anderen Inhaltsstoffe bewirken?

Antwort:

Grundsätzlich ist das Marketing der Rosenbaum-Forschung mit Vorsicht zu betrachten, wie Sie diesem Beitrag entnehmen können. Da der Firmensitz der Fa. Gethsemane in Israel ist, können leider weder wir noch die Lebensmittelüberwachungsbehörden dagegen wirklich etwas tun. Bei der Adresse in Norderstedt / Schleswig-Holstein handelt es sich um eine reine Postfach-Adresse. Die Angabe einer PZN (Pharmazentralnummer) ist kein Qualitätsnachweis, sondern lediglich eine Bestellnummer für den Großhandel. Gleiches gilt für den Verkauf in Apotheken.

Was das konkrete Produkt angeht:

Die Werbung mit "4 hoch potenten Vitalstoffen" gibt es auf der Herstellerhomepage nicht mehr, aber zahlreiche Werbeaussagen mit Gesundheits- oder sogar Krankheitsbezug.

Es werden auch Studien verlinkt, hierzu gibt es jedoch den Hinweis "Diese hoch interessanten Studien wurden in anerkannten wissenschaftlichen Fachzeitschriften publiziert und erfüllen höchste wissenschaftliche Standards. Die gewählte Dosierung, Wirkstoffvariante und/oder Zielgruppe kann jedoch von unserem Produkt abweichen. Die Ergebnisse sind zwar in unsere Produktentwicklung eingeflossen, sie lassen sich jedoch nicht einfach übertragen. Es soll vielmehr aufgezeigt werden, an welchen spannenden Fragestellungen aktuell weltweit geforscht wird." Man nutzt also Studien, um eine Wirkung zu suggerieren, die das Produkt aber gar nicht hat.

Tatsächlich sind nur für das Vitamin B1 und die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren gesundheitsbezogene Aussagen erlaubt: "Omega 3 (EPA und DHA) tragen bei einer täglichen Aufnahme von insgesamt 250 mg zu einer normalen Herzfunktion bei." Die Aussagen zum Triglyceridspiegel und zum Blutdruck sind so nicht zulässig, da dafür die Tagesdosis des Produkt viel zu niedrig ist. Benötigt werden dafür laut Gesetz 2 bzw. 3 g DHA+EPA täglich, das Produkt enthält aber nur 500 mg.  Und auch Thiamin trägt nicht, wie auf der Internetseite des Herstellers geschildert zur Herzgesundheit bei, sondern "zu einer normalen Herzfunktion".

Olivenblatt-Extrakt enthält Oleuropein und weitere sekundäre Pflanzenstoffe, vor allem Flavonoide (Olivin, Rutin, Hesperidin, Quercetin). Für Olivenblattextrakt (Oleuropein) ist eine gesundheitsbezogene Aussage "natürliches Antioxidanz, Schutz vor oxidativen Schäden" beantragt, aber bisher nicht genehmigt. Olivenblätter können auch als Tee verwendet werden. Guarana ist inzwischen nicht mehr enthalten, dafür Grüntee-Extrakt, ebenfalls eine Koffeinquelle.

Hier finden Sie Informationen zu den weiteren Inhaltsstoffen:

Insgesamt ist die Aufmachung des Produktes aus unserer Sicht irreführend, die äußere Gestaltung entspricht eher der eines Herz-Medikaments denn eines Lebensmittels. Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht der Prävention oder Therapie von Erkrankungen, sondern lediglich der Ergänzung des Speiseplans mit fehlenden Nährstoffen.

Ebenfalls für irreführend halten wir den Hinweis auf "hergestellt in Deutschland", denn natürlich stammt die Hauptzutat Fischöl nicht aus Deutschland, und auch Tee, Olivenbäume oder Granatäpfel sind hier nicht heimisch.

Ratgeber-Tipps

Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten
Viele Menschen müssen dauerhaft Medikamente einnehmen - Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder mit…
Wundermittel gegen Krebs?
Der Ratgeber gibt fundierte Infos zu Nahrungsergänzungsmitteln bei der Diagnose Krebs. Was nützt und was schadet…
digitaler Stromzähler

Dynamische Stromtarife

Dynamische Stromtarife müssen ab 2025 von allen Energieversorgern angeboten werden. Einige Energieversorger bieten diese Tarife bereits an.

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
digitaler Stromzähler

Der schlaue Zähler: Moderne Messeinrichtung

Die Tage der analogen Stromzähler sind gezählt. Bis 2032 werden alle Haushalte in Deutschland mit neuen digitalen Stromzählern ausgestattet – mit sogenannten modernen Messeinrichtungen (mME). Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erklärt die wichtigsten Fakten.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.