Kostenloses Online-Seminar "Grünes Dach, sauberer Strom - Kombination PV und Dachbegrünung" am 23. Juli um 10 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Omega-7-Kapseln notwendig oder sinnvoll?

Stand:
Sind Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-7-Fettsäuren notwendig oder sinnvoll?
Off

Frage

Sind Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-7-Fettsäuren notwendig oder sinnvoll?

Antwort

Omega-7-Fettsäuren gehören zu den einfach ungesättigten Fettsäuren, die eine Doppelbindung am siebten Kohlenstoff-Atom des Moleküls aufweisen. Sie sind nicht essentiell, das heißt der Körper kann diese Fettsäuren selbst bilden. Eine Einnahme von Omega-7-Kapseln ist daher nicht nötig. Lediglich Omega-6-Fettsäuren sowie Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essentiellen Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann – daher müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden.

Ausführliche Informationen dazu können Sie hier nachlesen:
Omega-3-Fettsäure-Kapseln sinnvolle Nahrungsergänzung?

digitaler Stromzähler

Der schlaue Zähler: Moderne Messeinrichtung

Die Tage der analogen Stromzähler sind gezählt. Bis 2032 werden alle Haushalte in Deutschland mit neuen digitalen Stromzählern ausgestattet – mit sogenannten modernen Messeinrichtungen (mME). Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erklärt die wichtigsten Fakten.
digitaler Stromzähler

Dynamische Stromtarife

Dynamische Stromtarife müssen ab 2025 von allen Energieversorgern angeboten werden. Einige Energieversorger bieten diese Tarife bereits an.

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!