Kostenloses Online-Seminar "Solarstrom von Balkon und Terrasse praktisch umgesetzt" am 28. Mai um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Informationen in Deutscher Gebärdensprache

Auf dieser Seite stellt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. sich, ihre Aufgaben und Angebote in Deutscher Gebärdensprache (DGS) vor.
On

Video 1: Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. und ihre Aufgaben

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. und ihre Aufgaben

In diesem Video erhalten Sie Informationen über die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. und ihre Aufgaben - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 2: Unsere Rechtsinstrumente

Unsere Rechtsinstrumente

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. erklärt, welche Rechtsinstrumente ihr zur Verfügung stehen, um die Interessen von Verbraucher:innen durchzusetzen -  in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 3: Welche Themen beraten wir?

Welche Themen beraten wir?

Hier finden Sie einen Überblick über das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. -  in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 4: Zu welchen Themen beraten wir nicht?

 Zu welchen Themen beraten wir nicht?

Hier gibt es einen Überblick welche Themen grundsätzlich NICHT von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. beraten werden - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 5: Wie funktioniert die Schriftliche Online-Beratung?

Wie funktioniert die Schriftliche Online-Beratung?

In diesem Video erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie sich in unserem Online Portal anmelden und eine schriftliche Beratung anfordern können - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 6: Videoberatung mit kostenlosen Gebärdendolmetschenden

Videoberatung mit kostenlosen Gebärdendolmetschenden

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. stellt kostenlos Gebärdendolmetschende für die Beratung zur Verfügung. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen können - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 7: Terminvereinbarung mit Hilfe von kostenlosen Gebärdendolmetschenden

Terminvereinbarung mit Hilfe von Gebärdendolmetschenden

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. stellt kostenlos Gebärdendolmetschende für die Beratung zur Verfügung. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Gebärdendolmetschenden einen Beratungstermin vereinbaren können - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 8: Was kostet die Beratung?

Was kostet die Beratung?

In diesem Video bekommen Sie Informationen zu den Kosten der Beratung - in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 9: Persönliche Beratungsformen ohne Dolmetscherdienst

Persönliche Beratungsformen ohne Dolmetscherdienst

In diesem Video erklären wir Ihnen, auf welchen üblichen Wegen Beratung in der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg stattfindet. Diese Wege können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie selbst eine Vertrauensperson zum Dolmetschen mitbringen wollen - in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 10: So vereinbaren Sie Termine für unsere weiteren Beratungsarten

So vereinbaren Sie Termine für unsere weiteren Beratungsarten

In diesem Video erklären wir Ihnen, auf welchen üblichen Wegen die Terminvereinbarung in der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg stattfindet. Diese Wege können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie selbst eine Vertrauensperson zum Dolmetschen hinzuziehen wollen - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 11: Wo finde ich Wissen zu Verbraucherthemen?

Wo finde ich Wissen zu Verbraucherthemen?

In diesem Video haben wir Ihnen eine Übersicht über verschiedene Informations- und Hilfsangeboten auf unserer Webeseite zusammengestellt - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 12: Navigation und Aufbau von vz-bw.de

Navigation und Aufbau der Website

In diesem Video erklären wir Ihnen die Navigation und den Aufbau der Website vz-bw.de - in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Video 13: Erklärung zur Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

In diesem Video erklären wir Ihnen, welche Elemente auf unserer Website bereits barrierefrei sind und bei welchen Elementen wir noch daran arbeiten die Barrierefreiheit zu verbessern - in Deutscher Gebärdensprache (DGS).

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Alltagstipps  der Verbraucherzentralen in DGS

Suchen Sie Videos zu alltäglichen Verbraucherthemen in Gebärdensprache? Unsere Videos in Deutscher Gebärdensprache (DGS) umfassen unterschiedlichste Themen, beispielsweise zum Widerruf von Verträgen, Online-Bezahlen oder Versicherungen. Eine Übersicht der Videos finden Sie unter folgendem Link: www.vz-bw.de/node/91558

Vermittlungsportal muss auf Einreise-/Durchreiseautorisierung hinweisen

Informationen über eine Durchreiseautorisierung „ESTA“ zu Transitzwecken sind wesentliches Merkmal der Dienstleistung Flug. Diese wesentliche Information darf auch Reisevermittler nicht vorenthalten werden.

Preiserhöhungsankündigung nicht rechtzeitig erfolgt - Urteil rechtskräftig

Voxenergie hat sich bei der Ankündigung der Strompreisehöhung nicht an die gesetzlichen Fristen gehalten und den Strompreis trotzdem erhöht.
Solaranlage auf einem Dach

Photovoltaik und Warmwasser

Bei Trinkwassererwärmung mittels Sonnenenergie denkt man zuerst an Solarthermie, also der Übertragung der in Kollektoren gewonnenen Sonnenwärme auf das Trinkwasser. Doch auch Strom aus Photovoltaik kann Warmwasser für den Haushalt erzeugen. Das ist besonders dann interessant, wenn die Photovoltaikanlage aufgrund ihrer Größe etwas mehr Strom erzeugt, also sowieso im Haushalt benötigt wird. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg stellt drei Möglichkeiten vor.
Steigende Aktienkurse

Aktienanalysen per Abo oder Börsenbrief: gefährlich und riskant!

Aktien-Analyse-Anbieter und kostenpflichtige Börsenbriefe werben mit unseriösen Versprechen für hohe Renditen, die völlig unrealistisch sind. Wir erläutern, weshalb wir vor derartigen Angeboten warnen.
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.