Kostenloses Online-Seminar "Immobilienfinanzierung" am 27. Februar um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Infos zum Nachhören – Podcasts zu Nahrungsergänzungsmitteln

Stand:
Wem helfen Nahrungsergänzungsmittel wirklich? Wie wirken sie? Und was ist von den Versprechungen zu halten? Unsere Podcasts bieten unterhaltsame Informationen für einen besseren Durchblick.
Ein Mikrofon
On

Nahrungsergänzungsmittel - Zweifelhafte Gesundheitsversprechen

In dieser Folge geht es um Nahrungsergänzungsmittel. Zum Teil versprechen sie wahre Wunder für die Gesundheit. Aber was ist dran an Aufgaben wie "Immun-Booster", "Total Detox" oder "Schlüssel zur Darmgesundheit"?


Nahrungsergänzungsmittel für Schwangerschaft und Kinderwunsch

In dieser Folge des Verbraucherfunks spricht Niklaas Haskamp mit Ernährungsexpertin Sabine Holzäpfel über die wichtigen Fragen rund um Nahrungsergänzungsmittel und die Schwangerschaft. Wichtige Erkenntnis: Viel hilft nicht immer viel. Es ist sinnvoller, den eigenen Bedarf genau zu ermitteln und das richtige Produkt zu finden als nach dem Gießkannenprinzip alle möglichen Nährstoffe zu sich zu nehmen. Auch preislich kann das einen Unterschied von mehreren hundert Euro machen, wie der neueste Marktcheck der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg zu Nahrungsergänzungsmitteln für Kinderwunsch und Schwangerschaft gezeigt hat.


Gutes Futter für unsere kleinen Helfer im Darm - das Mikrobiom

Wusstet Ihr, dass wir mehr Mikroorganismen im Darm beherbergen, als wir selber an Körperzellen besitzen? Warum sie so wichtig für unsere Gesundheit sind, warum Süßstoffe zu Übergewicht führen können und warum der Spruch „sauer macht lustig“ auch für unsere Darmbakterien gilt. Das erfahrt Ihr alles in dieser Podcast-Folge. Und natürlich bekommt Ihr von Ursula und Daniela auch jede Menge Tipps, wie Ihr Eure vielen kleinen Freunde und Helfer mit einer darmgesunden Ernährung pflegen könnt.


Superfood

Chia, Goji, Moringa - exotische und wohlklingende Namen für Lebensmittel, die tolle Inhaltsstoffe und einen hohen Gesundheitswert haben. Doch sind exotische Superfoods gesünder als heimische Lebensmittel? Was ist von den Versprechungen zu halten? Und sind diese Lebensmittel für jeden geeignet? Das und mehr behandeln Britta Schautz und Henning Kunz von der Verbraucherzentrale Berlin in der aktuellen Folge "Nachgehakt".


Nachgehakt: Nahrungsergänzungsmittel

Pillen, Pulver, Kapseln - Nahrungsergänzungsmittel sind heutzutage nicht nur in der Apotheke, auch im Supermarkt, der Drogerie oder im Internet in verschiedensten Ausführungen zu kaufen. Doch halten die Produkte, was sie versprechen? Brauche ich so etwas? Und kann ein Zuviel an Vitaminen und Mineralstoffen vielleicht auch unerwünschte Wirkungen haben? Darüber sprechen Britta Schautz und Henning Kunz von der Verbraucherzentrale Berlin.


Wann sind Vitamin D-Präparate sinnvoll?

Beständig suggeriert die Werbung, dass es der Mehrheit der Bevölkerung einen gesundheitlichen Vorteil bringt, Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D einzunehmen. Doch was ist dran? Wofür benötigen wir überhaupt Vitamin D? Auf was müssen Veganer achten?  Und kann ein Zuviel auch gefährlich werden? Das klären Ursula Liersch und Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern im gemeinsamen Gespräch.


Wem Nahrungsergänzungsmittel helfen

Wem helfen Nahrungsergänzungsmittel wirklich? Wie wirken sie? Und was ist von den Versprechungen zu halten, mit denen Nahrungsergänzungsmittel beworben werden? Im Podcast beleuchtet Ernährungsexpertin Sabine Holzäpfel von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg diese Fragen im Gespräch mit Niklaas Haskamp.


Gesund abnehmen

Gesund Abnehmen: Aber wie? Was bringen Shakes, Pulver und Nahrungsergänzungsmittel? Welchen Erfolg kann man mit Diäten erzielen? Und muss jeder abnehmen? Diese und viele weitere Fragen beantworten Britta Schautz und Henning Kunz von der Verbraucherzentrale Berlin.


Eiweißpulver

Eiweißprodukte wie Proteinshakes und -pulver sind allgegenwärtig. Aber brauchen Sportlerinnen und Sportler diese Produkte wirklich, um ihren Eiweißbedarf zu decken? Ernährungsexpertin Heike Silber spricht mit Niklaas Haskamp von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg darüber, warum wir im Freizeitsportbereich gut auf solche Produkte verzichten können.

Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.
Smarthome Tablet BW

Rebound-Effekt: Die kleinen Fallen beim Energiesparen

Lassen auch Sie das Licht brennen, wenn Sie kurz aus dem Zimmer gehen, da die neue LED-Lampe kaum Strom verbraucht? Machen Sie sich kaum noch Gedanken um Ihren Energieverbrauch, seitdem Ihre vier Wände energetisch saniert und die modernste Stromspartechnik verbaut ist? Dann: Vorsicht vor dem Rebound-Effekt.
Paragraphen

Ein gutes Jahr für Verbraucherrechte

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erzielt 2023 viele juristische Erfolge
Schmuckbild

1N Telecom: Ärger reißt nicht ab

Aktuell erreichen die Verbraucherzentrale vermehrt Beschwerden über Schadensersatzforderungen