Kostenloses Online-Seminar "So klappt es mit der Wärmepumpe!" am 12. März um 18 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Ärger mit Handwerkern und Photovoltaik-Anlagen? Teilen Sie Ihn uns mit!

Verbraucherzentrale will unseriöse Handwerksbetriebe im Photovoltaik-Sektor unter die Lupe nehmen. Melden Sie sich bei uns mit Ihrer Beschwerde!
Installation von PV-Anlage auf Dach
Off

Ärger mit PV-Anlage Header

Immer wieder erhält die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Beschwerden von Verbraucher:innen über Vorkasse bei Werkverträgen, extrem verzögerter Vertragserfüllung oder verweigerte Sachmängelhaftung. Aktuell häufen sich dabei Beschwerden über dubiose Zahlungsvereinbarungen mit Firmen, die Photovoltaik-Anlagen verkaufen und mangelhaft einbauen. In der Vergangenheit beschwerten sich auch Eigenheimbesitzer:innen über Firmen, die PV-Anlagen am Telefon oder an der Haustüre verkaufen wollen und unseriöse Angebote machen. Oft ist der Preis zu hoch angesetzt, die Montage der Anlage mangelhaft.

Haben oder hatten Sie auch Probleme im Zusammenhang mit Photovoltaik-Anlagen? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, damit wir uns einen Überblick verschaffen und gegen rechtswidriges Verhalten vorgehen können!

Hier können Sie bei Bedarf Dateien hochladen, um Ihre Beschwerde zu ergänzen.
Beliebig viele Dateien können hier hochgeladen werden.
2 GB Limit.
Erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf, .
Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Wir veröffentlichen Ihren Namen nicht und geben ihn auch nicht ohne Ihr Einverständnis weiter.
Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse angeben, können wir Ihnen antworten. Wir veröffentlichen Ihre E-Mail-Adresse nicht und geben Sie auch nicht ohne Ihr Einverständnis weiter.
Die Angabe Ihrer Telefonnummer ist freiwillig.

 

Mehr zu unserem Datenschutz erfahren Sie hier: www.vz-bw.de/datenschutz

 

* Pflichtfelder

Ein Mann fährt auf einem Lastenfahrrad

Verkaufsstopp bei Lastenfahrrädern von Babboe: Was gilt in Deutschland?

Die niederländische Behörde für die Lebensmittel- und Verbrauchsgütersicherheit hat am 17. Februar den Verkauf von Lastenrädern der Marke Babboe in den Niederlanden gestoppt. Auch in Deutschland wurde der Verkauf vorsorglich eingestellt. Babboe empfiehlt, betroffene Fahrräder nicht mehr zu nutzen.
Streikende Menschen in Gewerkschaftsjacken und mit Fahnen

Streik am Flughafen, bei der Bahn, im ÖPNV: Das sind Ihre Rechte

Welche Rechte Betroffene haben, wenn der Zug oder Flug ausfällt, fassen die Verbraucherzentralen hier zusammen.
Berechnung verschiedener Geldbeträge mit Taschenrechner

Geldanlage als Rente auszahlen

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Geldanlage mit regelmäßigen Auszahlungen für die eigene Rente einzusetzen. In dieser Folge erklärt Niels Nauhauser im Gespräch mit Niklaas Haskamp, welche Optionen es gibt und was Sie beachten müssen.
Photovoltaikzellen auf schrägem Hausdach

Zweite PV-Anlage: Ist das sinnvoll?

Wer sich einmal für eine Photovoltaik-Anlage entschieden hat, blickt meist auf gute Erfahrungen zurück. Warum also nicht erweitern, wenn noch Platz vorhanden ist?
Schmuckbild

Hype um Debitkarte von Trade Republic: Was ist dran?

Über eine Million Interessierte standen zu Anfang 2024 angeblich auf einer Warteliste, um die neue Debitkarte von Trade Republic zu ergattern. Wir erklären, was hinter dem Hype steckt und worauf Verbraucher:innen achten sollen.