Unterrichtsmaterial "Einkaufen um die Welt"

Stand:
Kinden umringen die Weltkugel und halten sich an den Händen
Off

Fächerübergreifende Unterrichtseinheit für den Deutsch- und Sachunterricht in der Grundschule zum Umgang mit Texten, zur Auseinandersetzung mit der eigenen Kaufentscheidung und zur Umsetzung der Leitperspektive Verbraucherbildung. In dieser zweiteiligen Unterrichtseinheit setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen fremden als auch vertrauten Situationen der Lebensmittelbeschaffung auseinander.

Download des Materials

Download-Button
Schülerarbeitsblatt + Lehrerhandreichung

Einordnung in den Bildungsplan 2016

Kategorie
3.1.1 Demokratie und Gesellschaft
3.1.1.2 Arbeit und Konsum

Inhaltliche Kompetenzen
(3) Eigene Wünsche und Bedürfnisse äußern, begründen und mit denen anderer vergleichen.

Konkretisierende/r Begriff/e
Bedürfnisse und Wünsche, Alltagskonsum

Klassenstufe
Klasse 1/2

Hinweise zur Umsetzung

Zeitaufwand
1 Schulstunde (Aufgabe 1-3) + 2 Schulstunden  (Aufgabe 4+5)

Zusätzlich benötigtes Material
Bilder der SuS, Klebestifte, Weltkarte und verschiedene Flaggen, die die Kinder in ihren Steckbrief kleben können.

Vorkenntnisse
Nach Möglichkeit sollten die Kinder bereits Berührung mit Karten und/oder Atlanten gehabt haben, das ist aber je nach Aufarbeitung nicht zwingend notwendig.

Kommentar
Das vorliegende Material kann sowohl im Deutschunterricht als auch im Sachunterricht eingesetzt werden, da es Kompetenzen beider Fächer aufgreift. Vorstellbar ist vor allem, jeweils eine Erarbeitungsphase im Sachunterricht und eine im Deutschunterricht durchzuführen. Empfohlen wird, die erste Erarbeitungsphase, deren Schwerpunkt Situationen aus verschiedenen Ländern der Welt ist, im Sachkundeunterricht durchzuführen und die zweite Erarbeitungsphase, in der ein im Verhältnis größerer Fokus auch auf der Textproduktion der SuS liegt, im Deutschunterricht anzusiedeln.