Unterrichtsmaterial "Die Seidenstraße"

Stand:
Gebirgszüge mit Serpentinen
Off

Unterrichtseinheit zu den Anfängen der Seidenstraße, deren Bedeutung als interkontinentaler Handelsweg. Dabei werden die Kompetenzen des Fachs Geschichte mit dem konkretisierenden Begriff des Alltagkonsums der Leitperspektive Verbraucherbildung verknüpft.

Download des Materials

Download-Button
Schülerarbeitsblatt + Lehrerhandreichung

Einordnung in den Bildungsplan 2016

Kategorie
3.1.3 Griechisch-römische Antike – Zusammenleben in der Polis und im Imperium

Inhaltliche Kompetenzen
(6) Fenster zur Welt: die Seidenstraße als Handelsweg nach China nennen, China als Großreich charakterisieren und in Grundzügen mit dem Imperium Romanum vergleichen

Konkretisierende/r Begriff/e
Alltagskonsum

Klassenstufe und Niveau
Klasse 5/6 – E/GYM

Hinweise zur Umsetzung

Zeitaufwand
4 Schulstunden (bei Verwendung des Gesamtmaterials)

Vorkenntnisse
Erster Umgang mit kurzen Textquellen

Zusätzlich benötigtes Material
Buntstifte, Schere, Klebestift

Kommentar
Sofern es sich nicht um direkte Zitate handelt, entspringen die verwendeten Texte umfassenden Literaturrecherchen. Die wichtigsten Werke sind im Quellennachweis aufgeführt. Die Materialien eignen sich auch dazu, auszugsweise verwendet zu werden.