Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbereitung des Coronavirus zu verlangsamen. Daher sind unsere Beratungsstellen aktuell für den Publikumsverkehr geschlossen, persönliche Beratungen finden eingeschränkt statt. Bitte nutzen Sie unser umfangreiches alternatives Beratungsangebot. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zucchini - Achtung, Vergiftungsgefahr

Stand:
Off

Zucchini können einen Giftstoff namens Cucurbitacin enthalten, besonders bei selbstangebauten Zucchini kann das vorkommen.

In diesem Podcast spricht Niklaas Haskamp mit Ernährungsexpertin Sabine Holzäpfel darüber, wie man giftige Exemplare erkennt und so Unglücksfälle vermeiden kann.

 

Hören Sie gleich rein:

 

Sie wollen mehr hören? Hier finden Sie alle Folgen des Verbraucherfunks: https://www.verbraucherzentrale-bawue.de/podcast


Hier finden Sie weitere praktische Informationen:

Giftstoff in selbst angebauten Zucchini

Aktueller Vergiftungsfall durch Zucchini in Baden-Württemberg (Pressemeldung des Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg)