Kostenloses Online-Seminar "Nahrungsergänzung im Alter" am 3. Dezember um 15 Uhr. Jetzt hier anmelden und bequem von zuhause aus teilnehmen.

Fake Shops

Stand:
Off

Gefälschte Onlineshops, die keine Ware oder minderwertige Ware liefern: 2020 gab es einen alarmierenden Anstieg von Beschwerden zu solchen Fake Shops bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Wie Fake Shops vorgehen und wie man sich schützen kann, erklärt in dieser Folge unser Experte Oliver Buttler im Gespräch mit Niklaas Haskamp.

Viele Fake Shops sind heute so gut gemacht, dass sie auf den ersten Blick nicht von seriösen Onlineshops zu unterscheiden sind. Aber es gibt doch immer wieder Hinweise, die einen stutzig machen sollten. Anhand verschiedener Fälle aus der Beratungspraxis schildert Oliver Buttler, worauf Sie achten sollten. Außerdem erklärt er, was Sie unternehmen können, wenn Ihnen ein Verdacht kommt. Und warum Sie die Zahlung über Vorkasse dringend vermeiden sollten.

Hören Sie gleich rein:

 

Sie wollen mehr hören? Hier finden Sie alle Folgen des Verbraucherfunks: https://www.verbraucherzentrale-bawue.de/podcast


Weitere Infos zum Thema:

Abzocke online: Wie erkenne ich Fake-Shops im Internet?

Was muss ich beim Onlineshopping im Ausland beachten?

Trusted Shops, TÜV & Co.: Welche Gütesiegel bei Onlineshops sind seriös?

Was tun, wenn meine Online-Bestellung nach dem Versand nicht ankommt?

 

Hier geht's zur Internetwache der Polizei Baden-Württemberg


Unser Beratungsangebot: